Motivation abnehmen – 5 Motivations Tipps

Wenn du auch abnehmen möchtest, dich aber bisher nicht viel mit Motivation beschäftigt hast, ist das vielleicht der Grund warum du dein Zielgewicht noch nicht erreicht hast. Ohne richtige Motivation kannst du dein Traumgewicht nicht erreichen. Deshalb habe ich dir hier 5 Tipps zu Thema Motivation abnehmen zusammengetragen.

[adrotate group=“2″]

Mit der richtigen Motivation geht das abnehmen lecihter

Nicht genug Motivation?

Motivation abnehmen – 5 Tipps

Motivation abnehmen – Setzt die Ziele

Setzt dir ein Zielgewicht, das du gerne erreichen möchtest. Auch sind Zwischenziele empfehlenswert, denn wenn du die kleinen Zwischenziele erreicht hast, freust du dich und das steigert die Motivation weiterzumachen. Und wenn du mal ein Zwischenziel nicht erreicht hast, soll es dich motivieren härter für dein Ziel zu arbeiten. Und wenn du schon 8 Kilo abgenommen hast, und 10 Kilos abnehmen willst, dann schaffst du die letzten 2 Kilo mit Leichtigkeit.

Ziel ist jedoch nicht gleich Ziel. Es kommt auf die Formulierung und deine Einstellung an.

Darauf kommt es bei der Zielformulierung an:

  • Dein Ziel muss realistisch sein. z.B. 1 Kilo pro Woche abnehmen.
  • Dein Ziel muss eindeutig formuliert sein. z.B. Ende Jahr will ich xx Kilo wiegen.
  • Dein Ziel muss positiv formuliert sein. Also nicht “ Ich will keine 80 Kilo mehr wiegen“ sondern „Ich will nur noch 70 Kilo wiegen“.
  • Dein Ziel muss dich Zufrieden machen. Es nutzt nichts wenn du mit deinem Zielgewicht immer noch nicht zufrieden bist.
Und noch ein kleiner Tipp, schreibe deine Ziele auf und klebe sie z.B. an den Kühlschrank. Das du sie jeden Tag siehst und nicht aus den Augen verlierst.

Meine Diät Empfehlung

Motivation abnehmen – Denke Positiv

Was helfen dir Gedanken wie „Ich bin zu dick“. Gar nichts, sie demotivieren dich nur. Also denke wenn möglich immer positiv. Positive Gedanken motivieren dich und geben dir Kraft weiterzumachen. Ausreden, Jammern und Beschweren ist das schlimmste was du machen kannst. Das sind die größten Motivationskiller die es gibt.

Schau dich doch mal im Internet um, überall jammern User herum weil ihre Diät schon wieder nicht geklappt hat. Wundert dich das jetzt? Du solltest immer bewusst darauf achten, was du täglich denkst und sagst. Je mehr negative Gedanken dabei sind desto schlechter.

Meine Diät Empfehlung

Vermeide negative Gedanken

Wenn du dich mit negativen Gedanken ertappst, wandle sie in positive Gedanken um. Dadurch lernst du häufiger positiv zu denken, und damit kommst du deinem Zielgewicht immer näher.

Beispiel
negativ „ich erreiche  diesen Monat mein Zwischenziel niemals“
positiv  „ich muss mich diesen Monat anstrengen um mein Zwischenziel zu erreichen“

Motivation abnehmen – In Gemeinschaft abnehmen

Suche dir Unterstützung bei deinem Vorhaben „Wunschgewicht“. Alleine abnehmen ist schwieriger als mit Freunden oder Familie. Vor allem wenn du in einem Motivationsloch steckst und am liebsten aufhören würdest sind aufbauende Worte von einem Partner Gold Wert. Ein „Du schaffst das schon, du hast doch schon so viel abgenommen, mach doch bitte weiter“ hat schon vielen Leuten wieder zurück auf die Beine geholfen.

Sprich mit deinen Freunden über deine Erfolge oder auch Misserfolge. Die Unterstützung wirkt sich auf jedefall auf deine Motivation aus. Du kannst dich auch in einem Abnehmforum anmelden und deine täglichen Erlebnisse mit der Welt teilen. Die Ratschläge werden dir sicher weiterhelfen.

Motivation abnehmen – Belohne dich

Immer wenn du ein Zwischenziel erreicht hast kannst du dich mit etwas Belohnen, das dir Freude macht. So hast du noch einen zusätzlichen anreiz deine Ziele zu erreichen, und gleichzeitig zeigt es dir, was du im letzten Monat geschaft hast.

Dabei ist ganz egal mit was du dich belohnst, ob es eine neue Digitalkamera oder eine neue Handtasche ist. Die Hauptsache ist das es dir gefällt und du Freude daran hast. Als zusätzlichen Ansporn kannst du dir Bilder ausdrucken und z.B. darunter schreiben: Wenn ich mein Zwischenziel erreicht habe, kaufe ich mir diesen Gegenstand.

motivation abnehmen

Mit der richtigen Motivation fällt das Abnehmen sehr viel leichter | © Yuri Arcurs

 Motivation abnehmen – Habe Spaß

Abnehmen ist nicht gleich Verzicht auf alle schönen und leckeren Dinge. Abnehmen kann und muss auch Spaß machen. Nur so nimmst du ab und kannst auch dauerhaft dein Gewicht halten. Ich habe hier ein paar Punkte notiert, wie du mehr Spaß beim abnehmen haben kannst. Aber du weißt am besten was die Spaß macht, versuche es in dein Abnehmprogramm einzubauen.

  • Höre beim Joggen deine Lieblingsmusik
  • Schaue auf dem Hometrainer deine Lieblingssendung.
  • Trete einem Sportverein bei.
  • Esse gesund und abwechslungsreich
  • Ändere monatlich deine Kraftübungen
  • und noch vieles mehr
Diese Liste kannst du noch erweitern. Es ist wichtig das du Abwechslung in dein Abnehmprogramm einbaust. Denn behalte immer im Hinterkopf, nur durch Spaß und Motivation wirst du erfolgreich abnehmen können.

 

Motivation abnehmen – 5 Motivations Tipps
Rate this post

Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Schreibe einen Kommentar

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?