Mit Sport zuhause abnehmen

Das kennst du sicher auch: Das neue Jahr fängt hoffnungsfroh an, ja, die Pfunde sollen endlich purzeln, der Bauch soll weg, alles soll knackiger werden. Aber dann! Schon nach kurzer Zeit ist der alte Stremel wieder zurück, keine Zeit, zum Training zu gehen, es ist zu kalt, zu dunkel. Zeit, sich nach einer anderen Möglichkeit umzusehen: einem effizienten Training, das du zu Hause durchführen kannst.

Sport hilft dir beim abnehmen

Zuhause trainieren

Zuhause trainieren

Dass Sport grundsätzlich Spaß macht, ist seit Langem bekannt. Sich einmal pro Woche – oder auch öfter – so richtig auspowern, ist für viele Menschen ideal als Ausgleich zur Schreibtischarbeit und dem Stress, den alle Forderungen bedeuten. Serotonine werden beim Sport freigesetzt, alles entspannt sich, und ein Gefühl der Leistung stellt sich ein. Es kommt aber noch besser, denn mit Sport lässt sich auch einiges abnehmen, unter der Voraussetzung, dass er wirklich regelmäßig betrieben wird. Mit diesem Wissen ausgestattet, solltest du dir deine guten Vorsätze von Silvester noch einmal ansehen. Welche Ziele neben allgemeiner Fitness hast du? Wie viele Kilo willst du verlieren? Stell dir einen realistischen Plan auf und fang an!

Auf die Ausrüstung kommt es an

Als jemand, der sich vielleicht etwas länger schon vor sportlichen Aktivitäten erfolgreich gedrückt hat, musst du jetzt natürlich wieder neu in die Materie einsteigen. Trainingspläne bietet das Internet, da musst du das Rad nicht neu erfinden. Aber wie sieht es mit deiner aktuellen Ausrüstung aus? Ein bisschen mehr als deine ausgeleierte Jogginghose wird in den meisten Fällen erforderlich sein. Schau einmal beim Fitnessvergleich nach, da erfährst du, wo du was am günstigsten bekommst. Ein schönes Outfit ist schon einmal die halbe Miete. Auf geht es also, wenn du dir für zu Hause ein Programm überlegt hast.

Jedem das Seine: Hüpfen, Steppen, Hoola Hoop Kreisen

Je nachdem, welche räumlichen Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen, kannst du jetzt aber wirklich loslegen. Wenn du weißt, was dir Spaß macht, was dich ins Schwitzen und deine Muskeln zum Wachsen bringt, kannst du von nun an deinen Alltag um etwas Wertvolles erweitern. Ob du nun den täglichen Sonnengruß probst, ob du dich mit 100 Mal mit dem Springseil in die Luft Hüpfen verlustierst oder den Stepper malträtierst, Hauptsache, es macht Spaß. Das ist nämlich der Hauptmotor, wenn man etwas regelmäßig machen soll. Freu dich auf dein tägliches Workout, ob du es morgens vor der Arbeit oder zum Abarabeiten von Stress am Abend durchführst.

Perfekt: die heimische Sauna

Ideal wäre es natürlich, das Training mit einem die Muskeln entspannenden Saunagang abzurunden. In manchen Häusern gibt es Gemeinschaftssaunen, oder vielleicht gehörst du zu den Privilegierten, die über ihre eigene Sauna verfügen? Wenn nicht, nicht traurig sein, eine heiße Dusche wirkt auch Wunder, lockert die Muskeln und rundet dein neues Programm ab. A star is born!

Liegestütze

Zuhause können einfache Sportübungen durchgeführt werden! | © kurhan

Rate this post

Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Hinterlasse eine Antwort

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?