Mikronaehrstoffe

Was sind Mikronaehrstoffe?
Mikronaehrstoffe können auch als Zünstoff des Stoffwechsels bezeichnet werden.
Vitamine, Mineralien und Spurenelemende, wichtige Bausteine,die für unser Leben unverzichtbar,
und für die Energiegewinnung in unseren Zellen undenkbar sind.
Nur wie sieht es mit unserer heutigen Ernährung aus?
Nehmen wir all die Mikronaehrstoffe auf, die für unsere Vitalität und Gesundheit nötig sind?
Die Antwort ist ein klares „Nein„wie ein Blick auf die offiziellen Zahlen zeigt.Tabelle Zahlreiche seriöse Untersuchungen aus vielen Industrienationen haben gezeigt, dass sich die Mikronaehrstoffe in Obst und Gemüse, teilweise bis zu 70 Prozent verringert haben.
Lt. WHO könnten mehr als 70% aller Krankheiten, durch bewusste Ernährung, Bewegung und einer guten Mikronaehrstoffversorgung verhindert werden. Dabei könnte es so einfach sein, etwas Bewegung in der Natur, abwechslungsreiche Ernährung, weniger Fett, Zucker und Kohlehydrate,
und dafür mehr Obst, Gemüse für eine gute Mikronaehrstoffversorgung(Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenstoffe)
Genau hier liegt das Problem, dass heute diese Mikronaehrstoffe lt. Untersuchungen nicht mehr in ausreichendem Maß  und Wertigkeit in unseren Lebensmittel vorhanden sind, und somit auch in unserem Körper zur Mangelware geworden sind. Warum ist das so?
Ausgelaugte Böden, industriell hergestellte  Lebenmittel, lange Transportweg, zu frühe Ernten,sind nur einige nenneswerte Beispiele.
Dr. med. Joel D. Wallach, wurde 1991 als Nobelpreisanwärter gehandelt und hat als Patologe folgendes festgestellt, dass alle „modern“ lebenden Menschen ausnahmslos Mangelerscheinungen über ihre Ernährungsweise aufwiesen, welche bei den echten Krankheits- und Todesursachen nicht vernachlässigbar sind. Dieselben Untersuchungen bei Zoo-Tieren stellten dagegen niemals einen solchen Mangel fest, weil diese immer gezielt artgerecht ernährt werden. Dem ist nichts mehr hinzu zufügen und kann nur bedeuten:
 „ Umdenken wäre angebracht“,
Deshalb wäre es wichtig, gewisse Gewohnheiten zu überdenken und den Körper zwischenzeitlich mit guten natürlichen Vitalstoffen zu unterstützen.
Hier kann ich aus eigener Erfahrung, zwei wirklich gute Produkte empfehlen
La Vita, das Beste aus der Natur mehr Info hier
Kyanit Triangel 3 Produkte die auf einander abgestimmt sind,
mehr Info hier

Rate this post
Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Hinterlasse eine Antwort

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?