Metabolic Balance Diät

Metabolic-Balance-DiätEs war ein deutscher Mediziner, der die Metabolic Balance Diät entwickelt und zwar Wolf Funfack. Von Ernährungsexperten ist sie nach wie vor sehr umstritten. Diese Diät aber unterscheidet sich gewaltig von anderen Diätarten, denn sie aktiviert den Stoffwechsel oder besser gesagt den Metabolismus. Dank dieser Methode kann von jedem sein Wunschgewicht erreicht werden und zudem sollte es auch gehalten werden. Was aber unbedingt beachtet werden muss, hierbei handelt es sich um keine Diät, sondern um eine Umstellung der Ess- und Lebensgewohnheiten.

Das komplette Programm ist auf bestimmte Blutwerte angelegt und zwar genau 36 Parameter. Und genau auf diese Werte wird abgestimmt, was für Vitamine, Mineralien und Nährstoffe, dem Körper zugeführt werden müssen. Was gemieden werden sollte, ist Essen, die einen großen Wert an glykämischem Index.

Pro Tag sind drei Mahlzeiten vorgesehen, Zwischenmahlzeiten sind nicht erlaubt. Zwischen jeder Mahlzeit müssen mindestens 5 Stunden liegen. Denn das benötigt der Stoffwechsel, um aktiv werden zu können, vor allem auch um den Fettabbau anzuregen.

Wichtig ist natürlich immer das Essen hier ist es vorgesehen, dass ein Nahrungsmittel immer zu Beginn einer Mahlzeit steht, also nach dem Motto: Proteinhaltig ist seine Mahlzeit korrekt zu beginnen. Die Mahlzeiten sind immer sehr ausgleichen, sie setzen sich zusammen: 45%  aus Kohlenhydraten, 20% Protein und aus mindestens 35% Fett. Ganz wichtig ist es ausreichend zu trinken, 3 Liter am Tag sind ideal, aber nur Wasser ist erlaubt. Auch Sport sollte unbedingt, zum Alltag gehören. Zudem sollte jeden Tag ein Apfel gegessen werden und die letzte Mahlzeit sollte vor 21:00 Uhr sein.

Die Metabolic Balance Diät und die 4-Phasen-;

Diese Metabolic Diät ist in vier verschiedenen Phasen aufgeteilt und diese gilt es unbedingt, einzuhalten.

  • 1. Phase – die Vorbereitung: Hier geht es darum, den Körper zu reinigen. Und durch diese Reinigung. Wird der Körper auf die Diät vorbereitet.
  • 2. Phase – die Umstellung: Jetzt kommt es mit Hilfe des erstellen Planes zu der Umstellung des Stoffwechsels. Die Dauer dieser Phase beansprucht mindestes 14 Tage.
  • 3. Phase – aufgelockert: In dieser dritten Phase der Diät ist vorgesehen, dass wieder mehr Lebensmittel in die Ernährung aufgenommen werden. Aber bei den Lebensmitteln sollte es sich auf jedem Fall um Bio Produkte handeln. Und ein Tag in der Woche sieht es vor, das Essen zu können, wonach einem gerade ist.
  • 4. Phase – die Erhaltung: Das ist die längste Phase, denn jetzt geht es darum, die Lebensgewohnheiten dauerhaft umzustellen und einzuhalten.

Quelle und weitere Infos im Wikipedia Artikel.

Wird die Regel beachtet, dann ist es ganz einfach einen einfachen Diätplan erstellen. Was die Portionen betrifft, müssen diese natürlich immer ganz genau angepasst werden. Die Metabolic Balance Diät empfiehlt vor allem viel Obst, Gemüse, mageres Fleisch, Ziegenkäse, Schafskäse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Joghurt zu essen.

Die Erfahrungen mir der Metabolic Balance Diät

Was natürlich wirklich sehr gut an der Diät ist, wäre, dass jeder seinen persönlichen Diätplan bekommt, der ganz genau auf die jeweilige Person eben abgestimmt ist. Und ein weiterer Vorteil ist auf jeden Fall zu nennen, denn bei dieser Diät bekommt man wieder ein ganz anderes Verhältnis zum gesunden Essen. Aber die Nachteile eines  individuellen Diätplans sind natürlich auch vorhanden. Denn diese Metabolic Balance Diät erfordert strikte Genauigkeit, denn es muss wirklich jedes Essen und jede Zutat, genaustens abgemessen werden. Und daher benötigt man auch unbedingt Disziplin und Durchhaltevermögen. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Erstellung des Diätplanes eben auch einiges an Geld kostet. Aber die Erfolge sind durchaus da, wenn der Plan eingehalten wird.

Wie genau der Plan erstellt wird, ist das Geheimnis des Erfinders, darüber gibt es keinerlei Informationen oder Kenntnisse. Was natürlich wieder zu Folge hat, dass wissenschaftlich nichts nachgewiesen werden kann. Natürlich verliert man bei dieser Diät an Gewicht, denn es werden ja täglich nur drei Mahlzeiten gegessen. Aber dabei handelt es sich ausschließlich um gesundes und gutes Essen. Experten jedoch raten dennoch von dieser Diät ab, denn es gibt keinen haltbaren wissenschaftlichen Hintergrund. Und natürlich auch deshalb, weil die Erstellung des Planes sehr viel Geld kostet. Und dann ist es leider auch noch so, dass die Betreuer, oftmals über keine spezielle Ausbildung in diesem Bereich verfügen.

Meine Diät Empfehlung

Das Internet hält viele Informationen über die Metabolic Balance Diät bereit. Hier gibt es viele gute, aber auch schlechte Dinge zu lesen. Natürlich ist der Erfolg immer von der genauen Einhaltung des Planes abhängig. Wer schon so viel Geld für diese Diät bezahlt, der wird auch in der Regel die genauen Anweisungen einhalten werden.

Rate this post
Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Hinterlasse eine Antwort

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?