Diätplan für Männer

Diätplan-für-MännerEs sind nicht immer nur die Frauen, die sich mit überflüssigen Pfunden quälen, sondern auch die Männer quälen sich damit. Männer aber machen nicht immer so großes Aufsehen darum und da dürfte auch der Grund dafür liegen, dass es sehr wenige, spezielle Diäten für Männer gibt. Denn die Diäten, die für Frauen angeboten werden, sind für Männer oftmals überhaupt keine Alternative und auch nicht angemessen. Die Essensgewohnheiten unterscheiden sich auch oft gewaltig.

Lesen Sie weiter und erhalten wertvolle Tipps und vor allem den idealen Diätplan für Männer.

Alles zum Thema Abnehmen für Männer

  • Auch viele Männer in Deutschland kämpfen mit Übergewicht. Und deshalb wird auch ein angemessener Diätplan notwendig.
  • Frauen bevorzugen bei Diäten gerne Obst und Gemüse. Männer stehen eher auch Proteine und damit ist schon eine ideale Grundlage geschaffen.
  • Männer haben einen höheren Grundbedarf und daher müssen sie auch mehr als Frauen essen. Der Grundbedarf bei Männern liegt bei einem täglichen Bedarf von 2500 Kalorien.

Welche Diät bei Männern?

Männer ernähren sich anders. Frauen sind auch mit einem Salat zufrieden und Männer aber, greifen da viel lieber zu einem saftigen Steak, denn Männer lieben Proteine. Das liegt ganz einfach gesagt daran, dass Männer über einen höheren Muskelanteil verfügen. Und ganz genau die Muskeln verlangen nach Eiweiß und wer seinen Körper kennt, weiß, was er fordert.  Daher bietet sich für Männer auch die Low Carb Ernährung idealerweise an. Männer, die einen anstrengenden Beruf ausüben, der sie körperlich voll und ganz fordert, sollten sogar zu dieser Methode greifen. Aber auch Männer in sitzenden Berufen haben einen höheren Bedarf an den Proteinen, wie Frauen.

Der Diätplan für Männer

Was nun also den Diätplan für Männer betrifft, so sollte dieser viele Proteinhaltige Lebensmittel aufweisen. Zu den wichtigen Lebensmitteln gehören Fleisch, Fisch und Eier. Ganz wichtig ist es, dass viele Vitamine und auch Mineralstoffe aufgenommen werden. Deshalb ist es auch notwendig, in einen Diätplan für Herren, viel grüne Gemüsesorten aufzunehmen.

Wer Lust auf Süßes hat, der muss sich da auch gar nicht verkneifen, denn es gibt viele leckere Beerensorten, die die Lust auf Süßes ersetzen. Auch bestimmte Obstsorten können gegessen werden.

Lebensmittel, die viele Kohlenhydrate aufweisen, müssen am besten gestrichen werden. Das wären Lebensmittel wie Brot, Kuchen, Torten, Kartoffeln, Nudeln oder auch bestimmte Obstsorten sind reich an Kohlenhydraten wie zum Beispiel Bananen.

Langkettige Kohlenhydrate sind ok, aber nur bis zum Frühstück, hierfür eigenen sich vor allem Vollkornprodukte, aber auch verschiedenen Müslisorten.

Der Drei-Tagesplan Diätplan für Männer sieht keine Mengenangaben vor, denn er ist so ausgelegt, dass sich jeder satt essen kann. Aber es sollte weitgehendst auf Fette, Öle und Zucker verzichtet werden.

Meine Diät Empfehlung

Auch Snacks sind gerne erlaubt. Das ist auch notwendig, denn Männer haben oft einen langen Arbeitstag vor sich. Sollten sich unregelmäßige Pausen einstellen, oder auch Überstunden, dann ist es wichtig, zwischendurch zu essen, denn ansonsten stellt sich viel zu schnell eine Heißhungerattacke ein. Oder es kann auch vorkommen, dass der Zuckerspiegel abfällt und somit zu einem Leistungsabfall führen kann. Aber ein Snack ist nur dafür gedacht, um die Zeit, bis zur Hauptmahlzeit zu überbrücken. Zwischenmahlzeiten sollen nicht satt machen.

Diätplan für Männer
Rate this post
Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Schreibe einen Kommentar

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?