Kalorienarmes Eis selber machen

Der Frühling steht vor der Tür und die Lust nach einem leckeren Eis steigt wieder. Leider ist Eis eine wahre Kalorienbombe…oder doch nicht? Ok wenn du dein Eis in einem Supermarkt kaufst kannst du davon ausgehen, dass es viel Zucker und Fett enthält. Doch das muss nicht sein. Denn man kann das Eis ja selber machen und selber bestimmen was rein kommt.

Leckeres Eis selber machen

Eis einfach selber machen

Macht Eis überhaupt dick?

Also diese Frage kann man nicht einfach so beantworten, denn es kommt auf die Eissorte an. Vor allem unterscheidet man zwischen Wassereis und Sahneeis / Milcheis. Das Wassereis hat am wenigsten Kalorien gefolgt von dem Milcheis. Das Sahneeis schlägt mit ganzen 160 Kalorien zu Buche. Und mal ehrlich Sahneeis schmeckt einfach viel bessere als Wassereis.

Außerdem enthält ein Wassereis sehr viel Zucker, was es schlussendlich auch nicht viel besser macht als ein Sahneeis. Der einzigste Weg ist es also ein Sahneeis selber zu machen und dafür zu sorgen das es möglichst Kalorienarm ist.

Kalorienarmes Eis selber machen

Ich habe mich an dieser stelle für ein Erdbeereis entschieden. Das habe nicht nur ich gerne sondern auch ganz viele Menschen. Du kannst aber auch eine andere Frucht nehmen. Als erstes die Zutaten:

  • 300-400 g frische oder gefrorene Erdbeeren
  • 300 g fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)
  • 40 g Zucker ( je weniger desto besser :))
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Wichtig ist, dass Fett reduzierter Joghurt und möglichst wenig Zucker verwendet wird. Hier kannst du gegenüber dem  Supermarkteis oder dem Italiener um die Ecke deutlich an Kalorien sparen. Sahne darf nicht verwendet werden, da sie viel zu viel Fett enthält.

Das Rezept

Eis kannst du mit einer Eismaschine selber machen. Das ist aber nicht notwendig,  es geht auch ohne. Natürlich wird das Eis in einer Eismaschine ein Stück besser. Ob man sich eine Maschine zulegt muss jeder selber wissen. Jetzt aber zum Rezept:

  1. Als erstes musst du die Erdbeeren waschen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Dann gibst du die geschnittenen Erdbeeren zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker in ein Gefäß.
  3. Als nächstes nimmst du einem Mixstab und pürierst die Erdbeeren sehr fein.
  4. Denn gibst du den Joghurt in eine Schüssel und rührst ihn mit einem Handrührer cremig.
  5. Joghurt und Püree in eine Schüssel geben und auf hoher Stufe schaumig schlagen.
  6. Die Masse in eine Eismaschnine geben und auf höchster Stufe cremig schlagen.
  7. Das leckere, kalorienarme Eis ist fertig.

Du hast keine Eismaschine?

Das ist überhaupt kein Problem. Die fertige Eismasse gibst du nicht in eine Eismaschine sondern stellst sie in das Gefrierfach. Alle 30 Minuten die Masse mit einem Löffel umrühren, sodass sich keine Kristalle bilden. Nach ca. 3 Stunden ist das Eis fertig.

Viel Spaß beim nachmachen!

Kalorienarmes Eis selber machen

Es ist einfach, ein leckeres kalorienarmes Eis selber zu machen | © Dusan Zidar

Rate this post

Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Hinterlasse eine Antwort

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?