Formula Diät

Formula DiätWas die Formula Diät betrifft, so findet sie besonders starken Anklang bei Menschen, die unter starkem Übergewicht leiden. Sie ist eine sehr einfach durchzuführende Diät und hat den Vorteil, dass sie wirklich sehr satt machend ist. Zudem ist es einfach so, dass kompliziertes Berechnen der Kalorien wegfällt, auch aufwendiges Kochen, denn die Formula Diät besteht aus Shakes und Breis und genau diese werden anstatt der Mahlzeiten eingenommen. Das Einzige, was getan werden muss ist sich den Shake oder den Brei zu rühren. Die Diät kann überall ausgeführt werden, da sie vollkommen unkompliziert ist. Und dennoch ist es so, dass nicht alle, diese Diät für gut empfinden, denn es gibt auch jede Menge Kritiker. Denn es ist einfach so, dass man mit dieser Diät nichts über eine gesunde Ernährung kennen lernen kann. Und es besteht die Gefahr, dass man nach der Diät, ganz schnell wieder in das alte Verhaltensmuster zurückfällt und die Gewichtszunahme ist sicher.

Die Diät zum anpassen

Das Gute an dem Diätplan mit Formula ist, dass die Ziele ganz genau gesteckt werden können.

Mahlzeiten ersetzen: Es ist so, dass die Diät mit Formula auch alle drei Mahlzeiten des Tages ersetzen kann, aber das ist nicht immer unbedingt geeignet, oder nur dann, wenn man ganz schnell Gewicht verlieren will.

Zweimal die Mahlzeit ersetzen: Eine weitere sinnvolle Möglichkeit der Formula Diät ist es, zwei normale Mahlzeiten am Tag zu essen und die Dritte, durch Formula zu ersetzen. Aber bei den normalen Mahlzeiten muss natürlich darauf geachtet werden, dass Gemüse, Fette und Eiweiß ausreichend im Speiseplan aufgenommen werden. Siehe hierzu auch Eiweiß Diät. Zudem muss auch auf eine bestimmte Kalorienzahl geachtet werden. Die Kalorienzahl sollte niemals, mehr wie 500 betragen. Das Tolle daran ist, dass man noch immer viel abnehmen kann.

Ersetzen einer Mahlzeit: Eine weitere Variante wäre, nur einmal am Tag eine normale Mahlzeit durch Formula zu ersetzen. Wird diese Variante gewählt, dann ist aber darauf zu achten, dass die anderen Mahlzeiten, nicht mehr wie 1000 Kalorien ausmachen. Die Formula Diät empfiehlt sich dann, wenn eine geringe Gewichtsabnahme erzielt werden will. Was bedeutet, dass das Ziel nicht mehr wie 10 Kilo betragen soll.

Zwischenmahlzeiten: Snacks sind leider nicht erlaubt, wer trotzdem zu diesen Snacks greift, der riskiert dabei seinen Erfolg. Leider ist es so, dass gerade bei den Zwischenmahlzeiten wahllos gegessen wird und die Kalorienzahl ist schnell überschritten, deshalb also, unbedingt Hände weg von Zwischenmahlzeiten.

Die Vorteile der Formula Diät

  • Das Angebot ist echt groß und es werden die verschiedensten Produkte angeboten. Es ist also für jeden auch das passende Produkt dabei.
  • Es wird also nie langweilig, da der Geschmack angepasst werden kann und natürlich auch variiert.
  • In den Formula Pulvern ist alles Wichtige enthalten, was der Körper an Nährstoffen und Vitaminen benötigt.
  • Zudem ist es auch so, dass eine Mahlzeit mit Formula nicht mehr wie 400 Kalorien betragen darf.
  • Formula Diät kann beliebig lang durchgeführt werden. Es gibt keinerlei Bedenken. Natürlich sollte das eigentliche Ziel immer im Auge behalten werden.

Die Nachteile:

  • Da es sich bei Formula um Breie und Shakes handelt, kann es sein, dass diese Art schon bald langweilig wird und man ein starkes Bedürfnis, nach Nahrung zum beißen bekommt.
  • Immer nur das Gleiche zu essen, kann schon bald sehr langweilig werden und schnell ist die Motivation dahin.
  • Leider lernt man, was das Essverhalten betrifft gar nichts. Und bei vielen kommt es nach beenden der Formula Diät zu einem Jo-Jo-Effekt.
  • In diesen Shakes so gut wie keine Ballaststoffe enthalten und genau das kann sehr schnell zu Verdauungsproblemen führen.

Extremes Übergewicht

Liegt der BMI über 30, dann kann es sinnvoll sein, den Anfang der Diät mit Formula zu machen. Aber es ist immer wichtig, das vorab mit dem Arzt zu besprechen. Auf eigene Faust sollte die Diät nie länger als drei Wochen gemacht werden. Mit dem Arzt müssen wichtige Punkte besprochen werden.

  • Der Körper muss gesund und fit sein, denn pro Tag gibt es nicht mehr als 1200 Kalorien.
  • Auch die Anzahl der zu ersetzenden Mahlzeiten sollte besprochen werden.
  • Der Arzt sollte Hilfestellung geben und den Übergang von Formula zu einer ausgewogenen Ernährung zu finden.
  • Eventuell in Erwägung ziehen, ob ein Ernährungsberater zur Hilfe genommen werden sollte.
Meine Diät Empfehlung

Nun ist alles Wichtige über die Formula Diät erklärt und auch das notwendige Wissen vermittelt. Sollte diese Diätform nicht infrage kommen, gibt es hier noch viele weitere tolle Diäten.

Rate this post
Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Hinterlasse eine Antwort

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?