5 Tipps für mehr Fitness Motivation

Dir fehlt auch die nötige Fitness Motivation um regelmäßig Sport zu treiben? Du nimmst dir jeden Tag vor, morgen geh ich aber gehst dann doch nicht. Dann wird es Zeit etwas an deiner Fitness Motivation zu ändern. Ich möchte dir hier ein paar Tipps zeigen wie du es schaffen kannst deine Fitness Motivation zu steigern. Denn wenn du Motiviert ins Training gehst, erzielst du auch bessre Resultate.

So bekommst du mehr Motivation

Keine Motivation?

Fitness Motivation – 5 Tipps

1. Gemeinsam Sport treiben

In der Gemeinschaft macht Sport gleich viel mehr Spaß. Du kannst einem Sportverein in deiner Region beitreten oder Freunde und Freundinnen fragen ob sie mit der Sport treiben wollen. Gemeinsam ist es einfach sich zu motivieren. Du willst schließlich nicht absagen und vor deinen Freunden zugegen das du keine Lust hast.

2. Spaß steigert die  Fitness Motivation

Wenn du dich auf etwas freust fällt es dir leicht es zu tun. So ist es auch mit dem Sport, wenn es dir keinen Spaß macht wirst du dich auch nur schwer motivieren können hinzugehen. Ob dir deine Sportart gefällt oder nicht liegt an dir, du kannst sie schließlich auswählen.

Wenn du dich in einem Fitnessstudio anmelden willst, kann es schnell eintönig werden wen du immer die gleichen Übungen machst. Deshalb lohnt es sich alle 4 Wochen den Trainingsplan umzustellen. So bekommst du Abwechslung und es wird dir nicht langweilig. Beim Joggen und Fahrradfahren hilft der mp3-Player. Mit Musik die du gerne hörst vergeht die Zeit wesentlich schneller. Du kannst beim Joggen und Radfahren auch deine Umgebung erkunden und immer neue Strecken ausprobieren.

Meine Diät Empfehlung

3. Geh gleich zum Sport

Heute ist Mittwoch das heißt Fitnessstudio. Das heißt du packst deine Sporttasche und nimmst sie mit zur Arbeit, in die Uni oder wohin auch immer. Nach getaner Arbeit gehst du direkt ins Fitnessstudio und nicht mehr nach Hause oder zu Freunden.

Wenn du nämlich erst einmal zu Hause bist, und die Couch so bequem aussieht, steigt die Wahrscheinlichkeit das du die nächsten Stunden vor dem Fernseher und nicht im Fitnessstudio verbringst.

4. Zwing dich nicht

Du musst nicht Joggen gehen wenn du keine Lust darauf hast. Du kannst stattdessen Radfahren, Schwimmen, Aerobic oder sonst etwas tuen. Du musst dir eine  Sportart aussuchen, die dir wirklich am meisten Spaß macht. Wenn du gerne gehst, kommt die Motivation ganz von alleine.

5. Sport bringt Vorteile

Du darfst nicht unterschätzen, welche Vorteile dir mehr Bewegung bringt. Du fühlst dich besser, bist ausgeglichener und hast mehr Lust am Leben. Vergesse den doofen Spruch „Sport ist Mord“, das war vielleicht mal so. Durch die richtige Durchführung steigert Sport die Lebensqualität. Der Spruch sollte also lieber Sport steigert Lebensqualität heißen. Die neu gewonnene Lebensqualität wird die helfen dich weiterhin zu Motivieren.

Endlich mit der richtigen Motivation trainieren

Mit der richtigen Motivation macht das Training viel mehr Spaß | © Jason Stitt

 

Rate this post

Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Hinterlasse eine Antwort

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?