Diätplan für eine Woche

Diätplan-für-eine-WocheIst das Ziel einer Diät, mal auf die Schnelle, über eine Woche ein paar Kilos zu verlieren, dann reicht es in der Regel aus, den Diätplan für eine Woche zu erstellen und eben auch einzuhalten. Dabei kann man Gewicht verlieren und sein Ziel erreichen.Natürlich ist es nicht möglich innerhalb einer Woche sehr viel an Gewicht zu verlieren, aber drei Kilo sind möglich.

Der Diätplan, welcher für eine Woche ausgelegt ist, eignet sich aber nicht für Personen, die an starkem Übergewicht leiden. Wer dieses Ziel verfolgt, der sollte sich auf jeden Fall an eine Ernährungsumstellung gewöhnen und nur so wird er dauerhaft und auch langfristig Erfolg haben. Als Anfang wäre es zwar vielleicht nicht schlecht, aber wie gesagt nicht von dauerhaftem Erfolg sein. Der Diätplan für eine Woche, ist eher für diejenigen ausgelegt, die fast Normalgewicht haben und für einen besonderen Anlass, eben mal schnell noch an Gewicht verlieren möchten. Und dann ist auch sicher, dass das enge Kleid, zur Party sitzen wird.

Es gibt gesunde Varianten und auch eher ungesunde

Es gibt sie tatsächlich die Diäten, bei denen man innerhalb sehr kurzer Zeit, viel an Gewicht verlieren kann. Aber diese Crashdiäten haben alle einen entscheidenden Nachteil, denn diese sind alle sehr ungesund. Die Versprechen werden zwar oft eingehalten, dass man sich während dieser Diät, zwar satt essen kann und auch was man will, aber dabei handelt es sich in der Regel um eine sehr einseitige Ernährung und das sollten wir uns nicht antun.

Es ist aber auch durchaus möglich, die gesunde Variante mit dem Diätplan für eine Woche zu wählen. Und auch diese Variante bringt den Erfolg. Jetzt werden sich viele Fragen, ob das denn nun auch gesund ist und ob der Erfolg auch wirklich eintreten wird. Diesbezüglich werden viele Fragen auftreten. Was die Diät für eine Woche betrifft, so ist diese zwar Radikal, aber für gesunde Menschen, vollkommen ungefährlich, wenn es nicht die Regel ist und wirklich nur für eine Woche gemacht wird. Alles, was länger geht, ist tatsächlich auch ungesund. Wer seinen Diätplan für eine Woche selber erstellt, der kann darauf achten, dass die Wahl gesund und vor allem ausgeglichen ist.

Der Diätplan für eine Woche

Die idealste Zusammenstellung ist, dass die Ernährung wenige Kalorien enthält und Zucker, Fett und Kohlenhydrate stark reduziert werden. Gut ist es auf Weißmehlprodukte zu verzichten und was die Kalorienzahl betrifft, so sollen diese täglich etwa zwischen 1000 und 1200 betragen. Mit diesen ­Kalorien­ kann wunderbar Gewicht verloren werden. Gut ist es, viel Fleisch, Gemüse und Obst zu essen, so ist auch die Vitaminzufuhr sichergestellt. Was man nun an Gewicht, in dieser Woche verliert, ist auch abhängig von der Bewegung und dem Stoffwechsel, aber es sind gut zwischen 2 und 5 Kilo in der Woche möglich. Es kann der Diätplan für eine Woche verwendet werden, der unten aufgeführt ist, oder die zweite Variante wäre, erstellen sich selbst und zwar den Diätplan für eine Woche.

Wenn Sie sich den Plan selber erstellen möchten, dann ist es wichtig, sich mit den Kalorien und den Lebensmitteln zu beschäftigen. Im Internet gibt es zahlreiche Kalorientabellen, die den Kaloriengehalt für 100 Gramm eines Lebensmittel anzeigen. So wird es ganz einfach, den Ernährungsplan für eine Woche zu erstellen. Es sollten aber schon solche Speisen sein, von denen man dann auch satt werden kann. Also den Plan immer gut durchdenken und die Kalorienzahl auf den gesamten Tag verteilen.

Soße sollte nicht einfach nur so gegessen werden, denn es ist besser, diese vor dem Verzehr abzuseihen. Soßen sind oft sehr reichhaltig an Fett und ­Öl­ und diese sind einfach entsprechend kalorienreich und passen nicht in den Diätplan für eine Woche. In dieser Woche sollten keine Speisen frittiert oder in reichlich Öl angebraten werden. Besser ist es in der Zeit der Diät alles zu dünsten, grillen oder auch zu kochen. Salat sollte ein wichtiger Bestandteil der Ernährung sein, denn er ist reich an Vitaminen und zudem sättigt er ideal. Wer viel Sport betreibt, der kann noch bessere Ziele erreichen, denn Sport verbrennt natürlich zusätzlich Energie. Während dieser Diät ist unbedingt auf die Signale des Körpers zu achten, denn wenn ein Schwindelgefühl aufkommt oder auch Kopfschmerzen, oder wenn man sich einfach unwohl fühlt, ist es besser, die Diät sofort zu beenden. Diese Alarmzeichen müssen unbedingt ernst genommen werden, um somit den Körper nicht unnötig zu strapazieren.

So kann der Diätplan für eine Woche aussehen.

Meine Diät Empfehlung

Es ist so ausgelegt, dass pro Tag zwischen 1000 und 1200 Kalorien gegessen werden können. Kaffee wird ohne Milch und Zucker getrunken, denn das sind unnötige Kalorien. Achten Sie immer darauf, ausreichend Wasser und Tee zu trinken. Auch zuckerhaltige Getränke sind unbedingt zu meiden. Wer Hunger verspürt, sollte erst versuchen, diesen mit viel Wasser zu löschen.

Diätplan für eine Woche
Rate this post
Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Schreibe einen Kommentar

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?