Die Wahl der richtigen Diät

Übergewicht wird immer mehr zu einem großen Problem in unserer Gesellschaft. Auch wenn es sicherlich niemand mehr hören will, so muss man sich auch als Individuum damit befassen, wenn man zu viel auf den Rippen hat. Schließlich gehen mit Übergewicht massive gesundheitliche Probleme einher, die mit dem Alter immer mehr und mehr zunehmen und ernsthafte gesundheitliche Folgen haben. Eine Diät ist also angesagt, doch für welche Entscheidet man sich? Ein Blick ins Internet hilft hier sicherlich weiter, denn ein Vergleich verschiedener Diäten ist schnell gefunden. Doch abseits von spezifischen Diäten sollte man sich einfach mit sich selbst befassen. Manche Diäten passen nämlich besser, manche schlechter zu den eigenen Gewohnheiten und auch wenn eine Diät in der Regel nicht gerade angenehm ist, muss man sich es ja nicht noch zusätzlich schwer machen.

[adrotate group=“2″]

Sport muss sein

Ja, leider darf man sich dem Sport nicht entziehen. Bewegung ist nicht nur gesund und senkt das Risiko an den unterschiedlichsten Krankheiten zu erkranken, Sport lässt vor allem auch die Kalorien purzeln, zusätzlich zu einer Diät (egal welche es nun letztendlich sein soll). Das ist auch der Grund dafür, dass Sport bei den meisten Diäten angepriesen wird und nicht vernachlässigt werden sollte. Viele Diäten gehen auch einen eher extremen Weg, der zwar effektiv gegen Fett arbeitet, jedoch nicht gerade gesund ist.
Doch am Ende ist die Diät selbst nicht unbedingt das Hauptproblem. Viel wichtiger ist die Frage, wie man sich nach der Diät verhält. Es ist ja schließlich nicht so, als ob man den Rest seines Lebens eine Diät einhält. Die Frage nach dem Danach ist extrem wichtig.

Nach der Diät

Meine Diät Empfehlung

Häufig verfällt man wieder in alte Ernährungsmuster. Da der Körper während Diäten in den meisten Fällen eine Umstellung erfährt oder sogar auf Sparflamme gehalten wird, so kann ein Rückfall in die alten Gewohnheiten in kürzester Zeit zu einer massiven Gewichtszunahme führen, bei der man nicht nur die verlorenen Kilos wieder antrainiert, sondern obendrein auch noch zulegt. Das sollte in jedem Fall vermieden werden. Nach Diäten sollte man also unbedingt seine Ernährung nachhaltig umstellen und seine Speisen ausgewogener, mit weniger gesättigten Fettsäuren genießen. Hieran führt leider kein Weg vorbei.
Doch das ist gar nicht so tragisch, wie manche glauben würden. Es gibt in der Tat eine unglaublich große Vielzahl an tollen Rezepten, denen man sich widmen kann, ohne das Gefühl des Verzichts zu haben. Am Ende kann man ja auch gelegentlich sündigen, sofern man nicht wieder anfängt das volle Programm zu fahren. Alles beginnt mit der Wahl der richtigen Diät und endet damit, dass man nach der Diät mehr und bewusst auf seine Ernährung achtet. Nur so kann das Vorhaben Gewichtsverlust auf Dauer Erfolg haben.

Die Wahl der Diät

Nicht jede Diät ist gleich, auf die richtige Wahl kommt es an | © vgstudio

Die Wahl der richtigen Diät
Rate this post

Noch keine Kommentare, schreib doch etwas!

Schreibe einen Kommentar

WOW ... diese Diät hat uns überzeugt!
Wollen Sie ENDLICH gesund und schnell abnehmen?